Artikel aus der Bauernstimme

02.02.2022

Einmischen ist gefragt

02.02.2022

Noch geht es nicht um die Wurst

02.02.2022

Afrikanische Schweinepest kommt und wird bleiben

Registrieren Sie sich für den Nachrichtenbrief

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält keine Artikel
zum Warenkorb

Kontakt 

AbL Bauernblatt Verlags-GmbH
Bahnhofstr. 31
59065 Hamm
Tel.: 02381/492288
Fax: 02381/492221  

verlag[at]bauernstimme.de

Bäuerliche Landwirtschaft Nachrichten - Archiv

Carbon Farming ist aktuell in aller Munde. Dabei geht es um landwirtschaftliche Maßnahmen, welche Kohlenstoff langfristig in Böden speichern sollen, und so zum Klimaschutz beitragen. Diese Klimaschutzleistungen sollen sich auch finanziell für die Bäuerinnen und Bauern leisten. Dazu soll ein Kohlenstoffmarkt etabliert werden,...[mehr]

Zu einem intensiven Austausch über die Situation der Landwirtschaft trafen sich Karin Logemann, agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, und Olaf Lies, Umweltminister von Niedersachsen (SPD), mit Vertretern von AbL Arbeitsgemeinschaft bäuerlicher Landwirtschaft, BDM Bund Deutscher Milcherzeuger, LsV Land schafft...[mehr]

Alle 90 Sekunden verschwindet allein für EU-Importe wie Soja, Palmöl oder Kautschuk eine Waldfläche von der Größe eines Fußballfeldes. Darauf hat das Bündnis „Together4Forests“ mit einer Installation im Berliner Hans-Zoschke-Stadion hingewiesen. Die beteiligten Umweltorganisationen WWF Deutschland, Deutsche Umwelthilfe (DUH),...[mehr]

Die EU hat bislang keine EU-Forschungsprojekte gefördert, die sich gezielt mit den Risiken und Nachweisverfahren für die Neue Gentechnik befassen würden. 31 Abgeordnete aus fünf Fraktionen des Europäischen Parlaments haben heute in einem offenen Brief die EU-Kommission dazu aufgerufen, dies zu ändern, und endlich auch solche...[mehr]

Im Rahmen eines Besuchs auf dem Demeter-Betrieb Hofgemeinschaft Grummersort in Hude/Niedersachsen hat die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Niedersachsen/Bremen (AbL) dem niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies (SPD) Bremen einen in einem Eichenbrett eingearbeiteten edlen Stein überreicht. Damit würdigte die AbL...[mehr]

Obwohl die Klage der Familie Jaacks gegen den Verkauf der von ihr gepachteten Hofstelle durch die Hamburger Wirtschaftsbehörde an einen außerlandwirtschaftlichen Käufer erfolglos blieb, das Urteil rechtskräftig ist und von der Familie Jaacks respektiert wird, halten die aus der Nachbarschaft des Hofes stammenden Initiatorinnen...[mehr]

07.02.2022

lf/keine gentechnik

Crispr/Cas soll das Kükentöten verhindern

Wissenschaftler in Australien und Israel haben eine Methode entwickelt, mit der sich das Geschlecht eines künftigen Hühnerkükens bestimmen lässt, sobald das Ei gelegt wurde. Damit ließe sich verhindern, dass männliche Küken von Legehennen-Linien gleich nach dem Schlüpfen aussortiert und getötet werden. Doch dazu müssten die...[mehr]

Sie sehen Artikel 43 bis 49 von 2182